Allgemeine Geschäftsbedingungen

der BEAUTÉ OMAR GmbH Hohe Bleichen, 20354 Hamburg

I. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle zwischen dem Käufer und der Beauté Omar GmbH geschlossenen Verträge über die Lieferung von Kosmetikprodukten über den Online-Shop „beautéomar.com“.

Die Angebote in dem Shop richten sich an gewerbliche Abnehmer sowie an Verbraucher.

Sie gelten bei Unternehmern auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden.

Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Es gelten ausschließlich unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Käufers gelten nur, wenn wir diesen ausdrücklich zugestimmt haben.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

II.  Angebot und Vertragsschluss

1. Unsere Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote dar und sind freibleibend, es sei denn, dass wir diese ausdrücklich als verbindlich bezeichnet haben.

2. Eine Bestellung des Käufers stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.

Der Käufer kann das über unser Online-Bestellformular abgeben.

Dies geschieht wie folgt: der Käufer legt durch Betätigung des Feldes „In den Warenkorb“ auf der Produktseite die ausgewählte Ware in den sogenannten „Warenkorb“. Durch Betätigung des Feldes „Warenkorb ansehen“ wird der Inhalt des Warenkorbes angezeigt. Der Kunde kann dort die ausgewählte Ware überprüfen und Eingabefehler dadurch korrigieren, dass er auf dem Feld „Anzahl“ die Menge der ausgewählten Produkte verändert. Wird die Anzahl auf „0“ verändert, wird das Produkt aus dem Warenkorb gelöscht.

Drückt der Kunde den Button „Weiter zu Kasse“ kann er dort seine persönlichen Daten unter „Rechnungsdetails“ eingeben.

Unter der Rubrik „Deine Bestellung“ kann der Kunde die ausgewählten Produkte prüfen und die Zahlungsmethode auswählen.

Durch Betätigung des den Bestellvorgang abschließenden Buttons „Kostenpflichtig Bestellen“ gibt ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

Wir können dieses innerhalb von zwei Wochen durch Übersendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung innerhalb der gleichen Frist oder durch Lieferung der Ware annehmen.

III. Preise, Versand, Versandkosten

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

(2) Standardlieferungen erfolgen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Die Kosten für Auslandslieferungen werden direkt am Produktpreis ausgewiesen, bevor der Käufer die Bestellung tätigt.

(3) Standardlieferungen erfolgen in Deutschland an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse.

(4) Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 1-3 Werktagen.

(5) Ab der Auslieferung an Versanddienstleister können wir den Lauf der Waren nicht mehr beeinflussen. Daher können wir nur die rechtzeitige Auslieferung an den Versanddienstleister garantieren.

(6) Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegeben Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist.

(7) Wir sind zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

(8) Kommt der Käufer in Annahmeverzug, so sind wir berechtigt, Ersatz des entstehenden Schadens und etwaiger Mehraufwendungen zu verlangen. Gleiches gilt, wenn der Käufer Mitwirkungspflichten schuldhaft verletzt. Mit Eintritt des Annahme- bzw. Schuldnerverzuges geht die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs auf den Käufer über.

IV. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

V. Haftung

1) Für Schäden an Körper oder der Gesundheit haften wir uneingeschränkt, sowie in Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit. Weiterhin bei arglistigem Verschweigen eines Mangels und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen. Die Haftung für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung, ist der entsprechenden Regelung in unseren Kundeninformationen zu entnehmen.

2) Sofern wesentliche Vertragspflichten nicht erfüllt werden, ist die Haftung des Onlineshops bei leichter Fahrlässigkeit auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt.

3) Bei der Verletzung unwesentlicher Pflichten die aus dem Vertrag hervorgehen, ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

4) Es erfolgt keine Haftung für die stetige Verfügbarkeit dieser Website und der darauf angebotenen Waren.

VI. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung eine Plattform bereit (OS-Plattform), die unter http://ec.europa.eu/odr abrufbar ist.

VII. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat,wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden; wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden; wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

der Beauté Omar GmbH
Hohe Bleichen 8
20354 Hamburg
E-Mail: service@beauteomar.com
Telefon +49 (0)40 55 55 36 274 (Mo-Fr 10-18 Uhr)

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Wenn Sie den Vertrag mit dem Widerrufsformular widerrufen wollen, dann füllen Sie dieses Formular bitte aus und senden Sie es zurück an die

Beauté Omar GmbH
Hohe Bleichen 8
20354 Hamburg
E-Mail: service@beauteomar.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

_______________
(*) Unzutreffendes streichen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Bitte wenden Sie sich im Falle eines Widerrufs an folgende E-Mail-Adresse: service@beauteomar.com


Allgemeine Geschäftsbedingungen

der BEAUTÉ OMAR GmbH Hohe Bleichen, 20354 Hamburg


I. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle zwischen dem Käufer und der Beauté Omar GmbH geschlossenen Verträge über die Lieferung von Kosmetikprodukten über den Online-Shop „beautéomar.com“.

Die Angebote in dem Shop richten sich an gewerbliche Abnehmer sowie an Verbraucher.

Sie gelten bei Unternehmern auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden.

Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Es gelten ausschließlich unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Käufers gelten nur, wenn wir diesen ausdrücklich zugestimmt haben.

Die Vertragssprache ist Deutsch.


II. Angebot und Vertragsschluss

1. Unsere Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote dar und sind freibleibend, es sei denn, dass wir diese ausdrücklich als verbindlich bezeichnet haben.

2. Eine Bestellung des Käufers stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.

Der Käufer kann das über unser Online-Bestellformular abgeben.

Dies geschieht wie folgt: der Käufer legt durch Betätigung des Feldes „In den Warenkorb“ auf der Produktseite die ausgewählte Ware in den sogenannten „Warenkorb“. Durch Betätigung des Feldes „Warenkorb ansehen“ wird der Inhalt des Warenkorbes angezeigt. Der Kunde kann dort die ausgewählte Ware überprüfen und Eingabefehler dadurch korrigieren, dass er auf dem Feld „Anzahl“ die Menge der ausgewählten Produkte verändert. Wird die Anzahl auf „0“ verändert, wird das Produkt aus dem Warenkorb gelöscht.

Drückt der Kunde den Button „Weiter zu Kasse“ kann er dort seine persönlichen Daten unter „Rechnungsdetails“ eingeben.

Unter der Rubrik „Deine Bestellung“ kann der Kunde die ausgewählten Produkte prüfen und die Zahlungsmethode auswählen.

Durch Betätigung des den Bestellvorgang abschließenden Buttons „Kostenpflichtig Bestellen“ gibt ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

Wir können dieses innerhalb von zwei Wochen durch Übersendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung innerhalb der gleichen Frist oder durch Lieferung der Ware annehmen.


III. Preise, Versand, Versandkosten

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

(2) Standardlieferungen erfolgen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Die Kosten für Auslandslieferungen werden direkt am Produktpreis ausgewiesen, bevor der Käufer die Bestellung tätigt.

(3) Standardlieferungen erfolgen in Deutschland an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse.

(4) Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 1-3 Werktagen.

(5) Ab der Auslieferung an Versanddienstleister können wir den Lauf der Waren nicht mehr beeinflussen. Daher können wir nur die rechtzeitige Auslieferung an den Versanddienstleister garantieren.

(6) Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegeben Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist.

(7) Wir sind zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

(8) Kommt der Käufer in Annahmeverzug, so sind wir berechtigt, Ersatz des entstehenden Schadens und etwaiger Mehraufwendungen zu verlangen. Gleiches gilt, wenn der Käufer Mitwirkungspflichten schuldhaft verletzt. Mit Eintritt des Annahme- bzw. Schuldnerverzuges geht die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs auf den Käufer über.


IV. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.


V. Haftung

1) Für Schäden an Körper oder der Gesundheit haften wir uneingeschränkt, sowie in Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit. Weiterhin bei arglistigem Verschweigen eines Mangels und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen. Die Haftung für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung, ist der entsprechenden Regelung in unseren Kundeninformationen zu entnehmen.

2) Sofern wesentliche Vertragspflichten nicht erfüllt werden, ist die Haftung des Onlineshops bei leichter Fahrlässigkeit auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt.

3) Bei der Verletzung unwesentlicher Pflichten die aus dem Vertrag hervorgehen, ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

4) Es erfolgt keine Haftung für die stetige Verfügbarkeit dieser Website und der darauf angebotenen Waren.


VI. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung eine Plattform bereit (OS-Plattform), die unter http://ec.europa.eu/odr abrufbar ist.
VII. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat,wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden; wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden; wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

der Beauté Omar GmbH
Hohe Bleichen 8
20354 Hamburg
E-Mail: service@beauteomar.com
Telefon +49 (0)40 55 55 36 274 (Mo-Fr 10-18 Uhr)

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Wenn Sie den Vertrag mit dem Widerrufsformular widerrufen wollen, dann füllen Sie dieses Formular bitte aus und senden Sie es zurück an die

Beauté Omar GmbH
Hohe Bleichen 8
20354 Hamburg
E-Mail: service@beauteomar.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

_______________
(*) Unzutreffendes streichen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Bitte wenden Sie sich im Falle eines Widerrufs an folgende E-Mail-Adresse: service@beauteomar.com